Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation
UmweltwocheBuchstabenschrift_ohneJahreszahl_klein_V2.png

Die Vorarlberger Umweltwoche

Im Juni 2010 wurde die Vorarlberger Umweltwoche ins Leben gerufen und wird seither von den Gemeinden und unterschiedlichsten Partnerinnen und Partner mit großem Engagement mitgetragen. Die Vorarlberger Umweltwoche findet immer um den Weltumwelttag, dem 5. Juni, statt. Mit bis zu 100 Veranstaltungen rund um das Thema Umwelt ist für jede und jeden etwas dabei. Koordiniert wird die Umweltwoche vom Vorarlberger Gemeindeverband.

Im KALENDER finden Sie auch Umweltveranstaltungen außerhalb der Umweltwoche. Schützen wir unsere Umwelt - und damit uns - das ganze Jahr!

UmweltwocheBuchstabenschrift_ohneJahreszahl_klein_V2.png

Vorarlberger Umweltwoche 2022

Die Vorarlberger Umweltwoche 2022 findet vom 3. bis 12. Juni 2022 statt. Wir freuen uns auf viele wirksame Impulse und Veranstaltungen.


Sind Sie Veranstalterin oder Veranstalter?

Umweltveranstaltungen können Sie das ganze Jahr über in den KALENDER eintragen. Wir freuen uns, wenn Sie auch in der Umweltwoche aktiv sind. Hier geht´s zum LOGIN.


Umweltwoche-Newsletter

Sie möchten den Umweltwoche-Newsletter erhalten? Bitte schreiben Sie uns ein Mail (info@~@umweltv.at) und wir nehmen Sie in unseren Verteiler auf.


Buchstaben2021quadr.jpg

Das war die Umweltwoche 2021

Die Vorarlberger Umweltwoche 2021 fand online und offline statt: Inspirierende Veranstaltungen und 10 Umwelttage für mich, die Sie weiterhin online besuchen können.

Möchten Sie die Umweltwoche 2021 nachlesen und erleben - alle Infos dazu finden Sie hier.


Eine Jugendbotschafterin wird vom ORF interviewt anlässlich der PET-Parade 2019 am Dornbirner Marktplatz.
© Vorarlberger Gemeindeverband

Umweltwoche "Retrospektive"

In 12 Jahren Umweltwoche hat sich allerhand getan. Die umtriebigen Veranstalterinnen und Veranstalter haben uns über allerlei Innovationen staunen lassen. Wir haben viel Spaß gehabt und dabei erstaunliche Einblicke in die Pflanzen- und Tierwelt erhalten. Die Veranstaltungen haben uns im achtsamen Umgang mit der wertvollen Natur geschult und wir hoffen, damit auch weiterhin alle Altersgruppen, Personen und Nationalitäten anzusprechen, zu unterhalten und zu sensibilisieren. Mitmachen erwünscht!

Zum Fotoarchiv

Zu den Videos

Zu den Schulprojekten