Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Plogging

"Plogging" ist ein zusammengesetztes Wort, gebildet aus den Bestandteilen "plocka" (schwedisch "aufheben") und Jogging. Der Begriff steht für eine Natursportart, bei der gegen die Vermüllung der Landschaft gekämpft wird. Plogging-Aktionen sind meist organisiert. Die Menschen sind dabei mit Handschuhen und Behältern für die Abfallsammlung ausgestattet.

Mitmachen kann jede und jeder!

Plogging ist nichts Anderes als mit Handschuhen und Abfallsäcken (aus dem eigenen Haushalt) ausgestattet zu laufen, zu walken oder zu spazieren. Der einzige Unterschied zu einem normalen Spaziergang oder Lauf ist, dass man dabei achtlos am Wegesrand liegen gelassene Abfälle aufsammelt und anschließend fachgerecht im Restabfall entsorgt. Menschen mit starken Nerven können den gesammelten Abfall auch gerne richtig trennen. Ob man beim Plogging auf seiner Hausstrecke unterwegs ist oder eine neue Strecke ausprobiert, ist egal. Abfall findet sich leider (fast) überall!

Foto von Elizabeth Toth, Green Heros Wien
© Green Heros Austria
Elizabeth Toth, Green Heros Austria
Plogging ist ein hervorragender Sport, er verfolgt bewusst einen ganzheitlichen Ansatz. Durch das Aufsammeln von Müll beim Joggen wird die Umwelt sauber gehalten und Tiere werden vor Abfällen geschützt. Die Bewegung im Freien unterstützt zusätzlich die eigene Gesundheit.
Foto von Michael Zangerl, Leiter des Landes-Sportreferats
© VLK
Mag. Michael Zangerl, Leiter des Landes-Sportreferats
Vorarlberg >>bewegt unterstützt das „Plogging“, weil Bewegung in der Natur das persönliche Wohlbefinden steigert und dabei gleichzeitig ein wichtiger gesellschaftlicher Beitrag geleistet wird. Es wird also das Angenehme mit dem Nützlichen verbunden. Ich hoffe, dass sich auch heuer wieder viele Bewegungshungrige an der Aktion beteiligen, damit dann viele Menschen die schöne und saubere Natur genießen können.

foto26.png

Schwerpunkttag "Plogging"

Im Rahmen der Vorarlberger Umweltwoche fand am 9. Juni ein Plogging-Tag statt.

Joggerinnen und Jogger sowie Spaziergängerinnen und Spaziergänger waren aufgerufen, sich mit Handschuhen und Abfallsack auf dem Weg zu machen, um achtlos weggeworfene Abfälle aufzusammeln.

 

mehr