Blühende Landschaft

"Einer meiner Lieblingsplätze ist mein Schrebergarten - dort gibt es viele verschiedene Blühflächen."

  • www.blühtag.at
  • Viele gute Beispiele für Blütenreichtum in Vorarlberg werden in anschaulichen Bildern präsentiert. www.blühtag.at Den Großteil der beschriebenen und bebilderten Beispiele kannst du besichtigen, entweder am Sonntag den 7.6.2020 selbst oder an einem beliebigen Tag, denn die Flächen sind öffentlich zugänglich. Führungen und Exkursionen können aufgrund der COVID-19 Maßnahmen zur Zeit keine stattfinden.
  • Überall kann es blühen! Ob im Hausgarten, auf öffentlichen Flächen, in Wohnanlagen, auf Straßenbegleitflächen, in Betriebsgebieten, auf landwirtschaftlichen Flächen, an Wegrändern, entlang von Kleingewässern und am Waldrand, überall ist Platz für heimische Wildblumen, Wildsträucher und Gehölze, die nicht nur für Insekten gut sind, sondern auch für Vögel und Kleintiere. Und oft kann mit wenig Aufwand etwas für die Artenvielfalt getan werden. So manche Rasenfläche birgt einiges an Blühpflanzen in sich, die zum Vorschein kommen, wenn man sie wachsen lässt. An Straßen- und Wegrändern, auf Böschungen und in Gartenecken entwickeln sich wertvolle Standorte, wenn sie nicht zu ordentlich gepflegt sind, weniger gemäht werden, dürre Stängel im Herbst stehen bleiben, Ast- und Steinhaufen belassen werden.
  • Wo kannst du in deinem Umfeld eine Blühfläche schaffen?
sidebarArrow idea_curve_left_green idea_curve_left_green idea_curve_middle_green