Wegwerfen kostet: Sechs Filmspots schaffen Bewusstsein

3,6 Mio. Euro kostet das Sammeln von achtlos weggeworfenen Abfall in Vorarlberg jedes Jahr. Bezahlt wird das indirekt über Steuergelder. Sechs Filmspots machen ab Oktober 2019 auf diesen Umstand aufmerksam. Als eine Ergänzung zu den Aktivitäten gegen das Littering wollen sie Menschen animieren, ihren Abfall richtig zu entsorgen.

Ein Zigarettenstummel fällt auf den Boden und verwandelt sich unmittelbar in Münzgeld. Ein Mann hebt einen Geldschein vom Boden auf, kaum hat er ihn in den Fingern, wird er zu einer Zigarette: Die sechs Filmspots zeigen Menschen in alltäglichen Situationen auf Plätzen, im Grünen oder am Bodensee. Ganz beiläufig werfen sie Abfall weg.

Was wenige dabei beachten: Wegwerfen kostet die Gemeinden und damit indirekt Bürgerinnen und Bürger immens viel. Zudem können Verstöße gegen die Littering-Verordnung mit 60 Euro Bußgeld bestraft werden.

Die Filmspots werden in den kommenden Monaten im Fernsehen, im Kino und unter #wegwerfenkostet auf allen online-Kanälen zu sehen sein. Die Kampagne ist eine Zusammenarbeit von Umweltverband, den Städten Bregenz, Dornbirn, Feldkirch und Hohenems.

Gestaltung: Christoph Skofic Multimedia-Agentur

Hochrechnung: 80 Personen in Vorarlbergs Gemeinden nur mit Aufräumen beschäftigt
Vorarlbergs Gemeinden, das Land und viele andere müssen jährlich Ressourcen und Mittel in Millionenhöhe aufwenden, um Littering-Folgen an Straßen, Wegen und anderen Stellen zu beseitigen. Laut einer Hochrechnung des Umweltverbandes waren 2016 auf Gemeindeebene 80 Vollzeit-MitarbeiterInnen ganzjährig damit beschäftigt, achtlos weggeworfenen Abfall wegzuräumen, Kaugummis zu entfernen oder Scherben einzusammeln. Der Kostenaufwand für die Gemeinden: 3,6 Mio. Euro pro Jahr. Zusätzliche Aufwände entstehen bei den Straßenerhaltern oder bei den ÖBB: Allein 100 Tonnen Abfälle müssen jährlich entlang von Landesstraßen mühsam zusammengesammelt und auf Kosten der Allgemeinheit entsorgt werden.

Zeitplan für die Ausstrahlung der Filme

sidebarArrow idea_curve_left_green idea_curve_left_green idea_curve_middle_green