Lebensmittel sind kostbar!

#LebensMittelPunkt: Spannendes Exkursionsangebot im Frühjahr

Elf Kilo genießbare Lebensmittel landen in Vorarlberg pro Kopf und Jahr im Abfall – das soll anders werden! Mit der Exkursionsreihe #LebensMittelPunkt möchten der Umweltverband und seine PartnerInnen junge Menschen durch hautnahes Erleben dafür sensibilisieren, wie wertvoll unsere Lebensmittel sind.

#LebensMittelPunkt wird von März bis Mai 2019 stattfinden und die bisher im Rahmen der Umweltwoche abgehaltene Klimaakademie ersetzen. Auf dem Programm stehen Exkursionen zu verschiedensten Betrieben, die mit der Erzeugung, Verarbeitung und Entsorgung von Lebensmitteln befasst sind. Angesprochen sind Schulklassen mit maximal 25 Schülerinnen und Schülern, deren Alter zwischen zehn und 14 Jahren liegt. Pro Klasse können bis zu drei Exkursionen gebucht werden. Die Exkursionen sind für die SchülerInnen kostenlos und werden in drei Modulen angeboten:

Modul 1: PRODUKTION/ERNTE/ERZEUGUNG > Beispiel: Besichtigung einer Bäckerei
Modul 2: LOGISTIK/HANDEL/KOCHEN > Beispiel: Besichtigung eines Supermarktes
Modul 3: ENTSORGUNG/VERWERTUNG/ENERGIE > Beispiel: Führung auf dem Gstach-Hof, Rankweil

Anmeldungen sind ab Februar 2019 online möglich – weitere Informationen folgen zeitgerecht. Damit wir den Bedarf abschätzen können, würden wir uns jetzt schon über eine unverbindliche Rückmeldung freuen, ob an Ihrer Schule grundsätzliches Interesse an der Exkursionsreihe besteht.

Für weitere Informationen steht Kerstin Formanek vom Umweltverband gerne zur Verfügung unter 05572/55450-1017 oder k.formanek@gemeindehaus.at

sidebarArrow idea_curve_left_green idea_curve_left_green idea_curve_middle_green