umwelt|v Kalender

Veranstaltungen mit Umweltbezug fürs ganze Jahr – mit Sortiermöglichkeit („Filter einblenden“), Kalendereintrag per Klick und direktem Link zur Fahrplanauskunft. Sie möchten Ihre Veranstaltungen hier veröffentlichen? Bitte gern – Kontakt info@umweltv.at

Sep
08
ab 08:45 Uhr

Zeitreise zur Entstehung eines Moorsees – Die Geschichte des Wiegensees



Thema:
Naturvielfalt
Datum:
08.09.2019
Uhrzeit:
Vortragende(r):
Kronberger Johanna
Adresse / Treffpunkt:
Tafamuntbahn Talstation
6793 Gaschurn
Fahrplanauskunft:
Route berechnen über fahrplan.vmobil.at



Preise:
Kostenlos

Foto: Wiegensee
Fotoquelle: Johanna Kronberger

Waren Sie schon einmal auf einer Biotopexkursion? Wenn sie die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt direkt vor Ihrer Haustüre kennen lernen wollen, dann begeben Sie sich doch auf die Exkursion in Ihrer Gemeinde.

Zusammen mit erfahrenen Fachleuten können Sie die schützenswerten Naturjuwele ihrer Heimat mit ihren charakteristischen Eigenschaften entdecken. Die Biotopexkursionen werden in Zusammenarbeit mit interessierten Vorarlberger Gemeinden angeboten.

Unter der fachkundigen Leitung von Johanna Kronberger haben Sie die Möglichkeit am Sonntag, den 08.09.2019 dieses besondere Naturjuwel in der Gemeinde Gaschurn zu erkunden:

Das Natura 2000-Gebiet Wiegensee ist eine Moorlandschaft von internationaler Bedeutung. An ihr kann man gut nachvollziehen, wie Moore entstehen und welches Schicksal die meisten Moorseen ereilt. Bei der Exkursion gehen wir auf eine Zeitreise, die schon in der Eiszeit beginnt und wagen auch einen Blick in die Zukunft des Wiegensees. Auch die Tier- und Pflanzenwelt dieser bemerkenswerten Landschaft wird vorgestellt. Wir fahren mit der Tafamuntbahn bis zur Mittelstation und gehen dann zum Wiegensee. Dort endet die offizielle Exkursion.

Für die Exkursion sind ca. 5 Stunden einzuplanen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und die Teilnahme an der Führung ist kostenlos. Die Fahrt mit der Tafamuntbahn ist von den Teilnehmenden zu bezahlen. Bitte beachten Sie, dass ca. 400 Höhenmeter im Auf- und Abstieg zu bewältigen sind. Entsprechende Ausrüstung und Ausdauer werden vorausgesetzt. Die Exkursion findet bei jeder Witterung statt.

Die Einladung richtet sich an alle Interessierten, die die Vielfalt der Natur in Vorarlberg und deren besondere Naturschätze näher kennenlernen möchten!

Mitzubringen: Festes, möglichst wasserabweisendes Schuhwerk, Wetterschutz, ggf. Fernglas, Getränke und Jause je nach eigenem Bedarf

Veranstalter: Gemeinde Gaschurn und Abteilung Umwelt- und Klimaschutz im Amt der Vorarlberger Landesregierung in Kooperation mit den Montafoner Museen

Wir fertigen bei der Biotopexkursion Fotos an. Ausgewählte Fotos werden zur Darstellung unserer Aktivitäten auf der oben genannten Internetseite veröffentlicht.


Dialoggruppe(n):
Interessierte
Merkmal(e):
Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt
Kondition und Trittsicherheit erforderlich
Art der Veranstaltung:
Exkursion


Anhänge:

1. Anhang herunterladen (Folder_Biotop-Exkursionen_2019_web_25.pdf)


sidebarArrow idea_curve_left_green idea_curve_left_green idea_curve_middle_green