umwelt|v Kalender

Veranstaltungen mit Umweltbezug fürs ganze Jahr – mit Sortiermöglichkeit („Filter einblenden“), Kalendereintrag per Klick und direktem Link zur Fahrplanauskunft. Sie möchten Ihre Veranstaltungen hier veröffentlichen? Bitte gern – Kontakt info@umweltv.at

Sep
20
ab 13:30 Uhr

“Vielfalt schauen” - ein Streifzug durch die Kulturlandschaft Gasünd



Thema:
Naturvielfalt
Anmeldepflicht!
Datum:
20.09.2019
Uhrzeit:
Anmeldung per:
monika.muther@aon.at
Adresse / Treffpunkt:
Kloster St.Peter
6700 Bludenz
Fahrplanauskunft:
Route berechnen über fahrplan.vmobil.at
Preise:
Preis pro Person: 5,00 €

Naturführung im und um das Europaschutzgebiet “Klostertaler Bergwälder”

Exkursionsleitung: Monika Muther, Wander- und Naturführerin
In Kooperation mit dem Naturschutzverein Verwall-Klostertaler Bergwälder und der Walgau Wiesen Wunder Welt

Unsere Rundwanderung startet und endet beim Kloster St. Peter in Bludenz und führt uns durch die abwechslungsreiche Kulturlandschaft v on Gasünd. Die n a türlichen S t a ndor tfaktoren und die Nutzungsgeschichte der Wälder, Wiesen und Weiden begründen die vielseitige Landschaft auf engem Raum. Diese Gegend bietet Lebensraum für seltene Eulen und Spechte, die für die Anerkennung als Europaschutzgebiet entscheidend sind. Auf alten und neuen Wegen durchwandern wir Bergwälder und -wiesen. Bist du neugierig und interessiert, mit allen Sinnen die Lebensräume der heimischen Tier- und Pflanzenwelt zu erkunden?

Route: Klosterwald – Gasünd – Lavils - Rungelin
Treff- und Zielpunkt: Kloster St. Peter, Bludenz
Die reine Gehzeit beträgt ca. 2 h mit einem Aufstieg von rund 300 Höhenmetern.

Mitzubringen: Knöchelhohe Schuhe mit Profilsohle, Sitzunterlage, Sonnen- und Regenschutz (ev. Knirps) Getränk und Jause Fernglas (wenn vorhanden)

Um Anmeldung wird bis um 09:00 des Vortages gebeten


Dialoggruppe(n):
Interessierte
Art der Veranstaltung:
Exkursion


sidebarArrow idea_curve_left_green idea_curve_left_green idea_curve_middle_green