Umweltwoche 2016: Kleine Schätze, große Schätze

„Kleine Schätze, große Schätze“ – unter diesem Motto steht die 7. Vorarlberger Umweltwoche. Zwischen 29. Mai und 5. Juni stehen wieder unsere Umwelt, wertvolle Lebensmittel und die bunte Vielfalt der Natur ganz besonders im Mittelpunkt.


Die Welt um uns steckt voller kleiner und großer Wunder, und in unserem Land werden viele kleine und große Schritte gesetzt, um diese zu bewahren. Die Umweltwoche ist seit Jahren ein buntes Schaufenster für beides: Viele spannende Projekte, Aktionen und Veranstaltungen im ganzen Land geben zwischen 29. Mai und 5. Juni 2016 vielseitige Informationen und Impulse. Naturführungen, Kochkurse, Schulprojekte und vieles mehr machen wieder erlebbar, wie wertvoll unsere Umwelt ist und wie viele Möglichkeiten es gibt, sie zu schützen.


Jeder von uns kann im Alltag viel dafür tun und dabei auch ganz unmittelbar die eigene Lebensqualität steigern. Die Umweltwoche – eine von 52 Wochen, in denen das ganz viel Raum haben soll.

Besonders günstig Öffi fahren Mit Bus und Bahn geht es in der Umweltwoche besonders günstig durchs Land: Das Umweltwochen-Ticket des Verkehrsverbund Vorarlberg (VVV) kostet nur 11 Euro und gilt sieben Tage lang in ganz Vorarlberg – eine Woche ab Kaufdatum. Es ist während der Umweltwoche an allen üblichen Verkaufsstellen erhältlich. Zusätzlich gelten während der Umweltwoche alle VVV-Jahreskarten als maximo im ganzen Land.

 

Alle Veranstaltungen finden Sie im umwelt|v-Kalender! Sei dabei bei der 7. Vorarlberger Umweltwoche!

 

Save the date:

   24. Juni 2016: Abschlussworkshop

 

Möchten auch Sie zur Umweltwoche 2016 beitragen?

Für Fragen steht Ihnen unsere Mitarbeiterin zur Verfügung:

Kontakt: 
Kerstin Formanek
Vorarlberger Umweltverband
+43 5572 55450 1017
k.formanek@gemeindehaus.at

sidebarArrow idea_curve_left_green idea_curve_left_green idea_curve_middle_green