Aktuelles

Aktion Gelbe Pfeile

Aktion Gelbe Pfeile

Gelbe Karte für weggeworfene Abfälle!
Neue Aktion der Vorarlberger Gemeinden und ihrer Partner gegen Littering

Zu viele Abfälle werden an Straßen, Wegen und anderen Stellen einfach weggeworfen: Allein 100 Tonnen müssen jährlich entlang von Landesstraßen mühsam zusammen-gesammelt und auf Kosten der Allgemeinheit entsorgt werden, allein in Feldkirch werden jährlich 17.200 Stunden für die Stadtreinigung aufgewendet. Verschiedene Vorarlberger Gemeinden machen das Problem jetzt sichtbarer: Mit bis zu 100 meterhohen gelben Pfeilen markieren sie Weggeworfenes entlang von Wegen und Straßen – eine Art gelbe Karte für alle, die Abfälle am falschen Ort entsorgen. Die erste Aktion dieser Art startet jetzt in Feldkirch.

Worauf wir beim Bioabfall achten können/müssen

Worauf wir beim Bioabfall achten können/müssen

Richtig trennen, im Garten kompostieren – oder die Wurmkiste einsetzen Bioabfall fällt in jedem Haushalt an. In Vorarlberg gibt es mehrere Möglichkeiten, diesen sinnvoll so zu entsorgen, dass aus Abfall Wertvolles entsteht – über den eigenen Kompost oder über die Bioabfall-Sammlung der Gemeinden. Auch wer keinen Garten hat, kann mit der „Wurmkiste“ selbst kompostieren! Vorarlberger Kindergärten und Schulen machen es im kommenden Schuljahr vor.

Pressekonferenz zum Start der Umweltwoche

Pressekonferenz zum Start der Umweltwoche

Vorarlberger Umweltwoche 2017 mit über 80 öffentlichen Veranstaltungen und vielen internen Impulsen. Verschiedene Partnerinnen und Partner haben Details dazu im neuen Bregenzer Bienen- und Naturgarten Josef Huter vorgestellt.
www.umweltv.at

Jetzt zur Klimaakademie 2017 anmelden!

Jetzt zur Klimaakademie 2017 anmelden!

Am 7. Juni 2017 findet in Bregenz die 5. Plant-for-the-Planet Klimaakademie in Vorarlberg statt.
Jetzt online anmelden!

Alle Informationen auf http://www.umweltv.at/umweltwoche/klima-akademie/

Pressekonferenz zum Kompostieren

Pressekonferenz zum Kompostieren

Neue Helfer fürs richtige Kompostieren im Hausgarten

Wer selbst kompostiert, reduziert nicht nur die Abfallberge, sondern schafft sich eigenen Dünger und Bodenverbesserer. Verschiedene PartnerInnen unterstützen jetzt gern gemeinsam dabei – u.a. mit einer neuen Kompostfibel, einem Infofolder und einem landesweiten Kursangebot. www.ogv.at www.umweltv.at

Pressekonferenz zur Landschaftsreinigung

Pressekonferenz zur Landschaftsreinigung

Schon zum achten Mal organisieren der ORF Vorarlberg, das Land Vorarlberg, die Wirtschaftskammer und der Umweltverband die große landesweite Landschaftsreinigung „Saubere Umwelt braucht dich“. Heuer haben mit 67 Gemeinden besonders viele ihre Teilnahme angemeldet – das sind immerhin zwei Drittel aller Gemeinden in Vorarlberg. In den Talgemeinden wird am Samstag, den 25. März 2017, mit den Reinigungsaktionen begonnen, die Berggemeinden folgen etwas später. Unterstützt wird die Aktion von der Initiative „Reinwerfen statt wegwerfen“, der Anti-Littering-Initiative der ARA AG, und der Österreichischen Wirtschaft für eine saubere Umwelt.

Pressekonferenz zur Vorarlberger Umweltwoche

Pressekonferenz zur Vorarlberger Umweltwoche

Am Welt-Umwelt-Tag startet wieder die Vorarlberger Umweltwoche: In Dutzenden bunten Veranstaltungen und Aktionen zeigt Vorarlberg von 5. bis 11. Juni 2017, wie es sich das ganze Jahr für die Umwelt einsetzt. Unter dem Motto „Kleine Schätze, große Schätze“ stehen unsere wertvollen Lebensmittel, die bunte Vielfalt rund um uns und der sinnvolle Umgang mit unseren Ressourcen besonders im Fokus.

Am Donnerstag, den 23. Februar haben einige der in Summe über 20 PartnerInnen der Umweltplattform umwelt|v die Eckdaten zur Umweltwoche 2017 vorgestellt. Schüler der Mittelschule Bergmannstraße in Dornbirn präsentierten selbst genähte Rucksäcke aus alten Anzughosen und Stoffresten.

Möchten auch Sie zur Umweltwoche 2017 beitragen? Jeder Beitrag ist willkommen! Öffentliche Veranstaltungen und Aktionen können noch bis 19. April 2017 in den Kalender der Umweltwoche auf www.umweltv.at/kalender eingetragen werden.

Lehrgang blühende Landschaft 2017

Lehrgang blühende Landschaft 2017

Der Lehrgang vom Netzwerk blühendes Vorarlberg startet im April und umfasst 5 Module à 2 Halbtage.

Werden Sie Botschafterin/Botschafter für den Blütenreichtum! Alle Infos unter: http://www.bodenseeakademie.at/Detailprogramm_Lehrgang-bluehende-Landschaft_2017.pdf

Durch den Lehrgang vom Netzwerk blühendes Vorarlberg wird der Blick geschult, Potentiale von und für Blühflächen zu erkennen. Zu jedem Themengebiet gibt es eine Exkursion, um die praktische Umsetzung kennen zu lernen.

Anmeldung bis Montag 27.3.2017

Stadt Hohenems VN-Klimaschutzpreisträger 2016

Stadt Hohenems VN-Klimaschutzpreisträger 2016

Am Donnerstag, dem 24. November 2016, durften Bürgermeister Dieter Egger, Umweltstadtrat Günter Mathis und e5-Teamleiterin Anna Waibel, MSc, den VN-Klimaschutzpreis für den dritten Platz in der Kategorie Gemeinden entgegennehmen.

Grund für die Auszeichnung ist der städtische Grundsatzbeschluss „ghörig feschta – nachhaltig veranstalten“. „Bei Events kommen Menschen zusammen. Und hier zeigen Gemeinden Vorbildwirkung. Mit dem Beschluss, die Verpflegung nur noch nach den Kriterien von ‚ghörig feschta‘ bereitzustellen, setzt Hohenems einen Schritt, der zur Nachahmung einlädt“, heißt es in der Jury-Begründung.

Bäuerinnen-Herbstaktion in Vorarlberger Volksschulen

Bäuerinnen-Herbstaktion in Vorarlberger Volksschulen

Unter dem Motto „Unser Essen – Gut zu wissen, wo´s herkommt!“ informieren Vorarlbergs Bäuerinnen in Volksschulen über die hohe Qualität und Herkunft der Lebensmittel aus heimischer Landwirtschaft.

Das Ziel dieser Bäuerinnen-Aktion ist es, den Kindern den Wert, die hohe Qualität und Herkunft heimischer Lebensmittel auf sympathische und genussreiche Art näher zu bringen. Bäuerinnen kommen mit regionalen Produkten in die Schulklasse und führen den Kleinen vor Augen woher Brot, Milch, Butter, Schinken, Obst und Gemüse fürs Jausenweckerl herkommen und wie viel Arbeit vom Feld bis zum Schulbrot dahinter stecken.



sidebarArrow idea_curve_left_green idea_curve_left_green idea_curve_middle_green